Atelier-Stipendium

Wischen der Kupferplatte

Die Kunstschule Wetzikon freut sich, für den Zeitraum vom 26. Februar bis 24. März 2018 ein Tiefdruck-Atelierstipendium auszuschreiben. Während dieser Zeit steht das Tiefdruckatelier der Kunstschule Wetzikon zur freien Verfügung. Die Künstlerin oder der Künstler wird in die Werkstatt eingeführt, technisch und auf Wunsch gestalterisch begleitet. Im weiteren stellt die Kunstschule Wetzikon bei Bedarf eine Unterkunft zur Verfügung.
Zum Abschluss des vierwöchigen Stipendiums organisiert die Kunstschule Wetzikon eine Präsentation der entstandenen Arbeiten.
Mittels Dossier können sich alle Künstlerinnen und Künstler bewerben, die sich intensiv mit Tiefdruck beschäftigen möchten. Kenntnisse im Bereich Tiefdruck sind von Vorteil.

 

Eingabeschluss: 9. Dezember 2017 (Poststempel)


Anmeldeformular und Reglement

Download
Anmeldeformular Tiefdruck-Stipendium
anmeldung_tiefdruck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 421.1 KB
Download
Reglement Tiefdruck-Stipendium
Reglement, 2 Seiten
reglement_tiefdruck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 452.6 KB